Sonntag, 12. Mai 2013

Fräulein Framboise trifft Santa Limone

Ein kurzes Knacken und ein Hauch von Himbeere wird freigesetzt. Zarte Crème zerschmilzt auf meiner Zunge, bis ich mich nicht mehr zurückhalten kann und auch das saftige Baiser dazumische. So verzaubern mich Sibylle, Oli und Frank mit jeder einzelnen Kreation ihrer Jö Makrönchen. Acht wunderbare Sorten sind im Sortiment mit einer Zugabe einer Monatsüberraschung, jede eine eigene Geschmacksexplosion. 


© LN


Ihre Zuckerbäckerei ist in Ottensen in einem süßen sehr versteckten Kellerladen. Stets stehen Makrönchen an der Theke, um den Unwissenden auf den Geschmack zu bringen. Und wem das zu weit ist, der kann auch einfach über ihre Webseite bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen